Selbstliebe

Es ist wichtig, dass du dich liebst, dass du dich respektierst und dich immer gut behandelst. Es bringt nichts, dich für alles fertigzumachen und dich selbst zu bestrafen. Behandele dich so, als wärst du deine große Liebe und im besten Falle, sei deine große Liebe. Natürlich sollst du nicht nur an dich denken und egoistisch werden. Aber setze Prioritäten und tue dir gut.

Du bist der Herr über dich. Du kannst entscheiden, was mit dir geschieht, wie dein Tag abläuft und wie dein Leben abläuft. Natürlich gibt es äußere Einflussfaktoren. Aber im größten Teil bestimmst du dein Leben.

Entspanne dich, erhole dich und tue das, was du brauchst und dir guttut. Du hast nur in diesem Leben dieses Leben.

Eins muss dir bewusst sein. Solltest du dich nicht aufrichtig lieben und respektieren, kannst du keine funktionierende Beziehung führen. Du wirst nicht glücklich. Es wird nicht klappen und es wird Höhen und Tiefen geben. Die Beziehung wird nicht auf Augenhöhe stattfinden. Einer wird die Oberhand gewinnen. Die Beziehung könnte scheitern.

Nimm dir so viel Zeit für dich, wie viel du brauchst. Tue nur das, was du auch möchtest und wozu du bereit bist. Versuche selbstbewusst durchs Leben zu gehen. Versuche inneren Frieden zu schließen. Rede dir innerlich immer gut zu. Munter dich auf und tröste dich. Versuche stets nach oben zu blicken und deine Ziele nicht zu verlieren. Setze dir Ziele, dass kann motivierend sein. Menschen brauchen Ziele.

Schaue in den Spiegel. Sei stolz auf dich. Bestärke dich. Sage dir jeden Tag tolle Worte.